Faire KITA für den Deutschen Engaementpreis 2017 nominiert

FaireKITA für den Deutschen Engagementpreis 2017 nominiert! Durch den Gewinn des Deutschen Lokalen Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN 2016 wurde das Informationszentrum 3. Welt Dortmund e.V. nun für das Projekt FaireKITA NRW für den Deutschen Engagementpreis 2017 nominiert. Am 11. Juli 2017 kamen die Vertreter*innen von 26 tollen Projekten in Nordrhein-Westfalen in Köln zusammen, um die Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2017 festlich zu begehen. Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für freiwilliges Engagement. Mehr als 600 verschiedene Preise gibt es für die 31 Millionen bürgerschaftlich engagierten Menschen in Deutschland. Sie alle verdienen unsere besondere Wertschätzung, denn sie gestalten aktiv unser Gemeinwohl. Die Ausrichter der über 600 bestehenden regionalen wie überregionalen Engagement- und Bürgerpreise können ihre Preisträgerinnen und Preisträger für den Deutschen Engagementpreis nominieren. Der Deutsche Engagementpreis wird in fünf Kategorien verliehen: Chancen schaffen, Leben bewahren, Generationen verbinden, Grenzen überwinden und Demokratie stärken. Eine Jury wählt die Preisträgerinnen und Preisträger aus. Alle anderen Einreichungen stehen vom 12. September bis 20. Oktober 2017 beim öffentlichen Online-Voting zur Wahl für den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis. Foto: Andreas Hagedorn