KONFERENZ DER ESSENER PLATTFORM FÜR KLIMA & NACHHALTIGKEIT

Datum:
16.02.2020, 11:00 Uhr

weitere Termine zu dieser Veranstaltung

Terminbeschreibung:

Eine Vielzahl von Engagierten hat festgestellt, dass Klima-, Umwelt- und Naturschutzthemen - von Nachhaltigkeit und Ernährung über Grünflächen und Baumschutz, von Mobilität bis hin zu erneuerbaren Energien usw. - zwar extrem vielseitig sind, die gemeinsame Sorge um die Zukunft und die Ernsthaftigkeit der Klima- und Umweltkrise aber verbindet! In Essen gibt es noch kein gemeinsames Format, um mithilfe der vielen Engagierten in der Stadtgesellschaft, unsere Stadt zu einem ernsthaften Wandel zu bewegen. Die Konferenz soll dazu beitragen, sich kennenzulernen, sich auszutauschen, gemeinsam Dinge voran zu bringen. Die Konferenz richtet sich an alle Klima-, Umwelt- und Naturschützer*innen und die, die es werden wollen.


Geplanter Ablauf
11:00 Uhr Begeisterungsvortrag: Heinrich Strößenreuther (Vorstand German Zero e.V.)
11:30 Uhr Stadtwandel-Gezwitscher: Kurzpräsentationen von verschiedenen Initiativenund Gruppen
12:40 Uhr Tabletalks & Suppe
13:40 Uhr Themenforen
15:00 Uhr Ausblick. Wo und wie machen wir gemeinsam weiter


Ausklang: Vortrag Petra Schweizer (Klima-kollekte e.V.)
Kulturprogramm: Poetry Slam Christopher F
Musikprogramm: Simon Wehden


Wann: Sonntag, 16.2.20, 11 bis 16 Uhr
Wo: Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, Essen
Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.
Kontakt und Anmeldung - auch zum Stadtwandel-Gezwitscher: gemeinsamfuerstadtwandel@posteo.de

Veranstaltungsort:

Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, Essen

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden