Wird es die Erde immer geben? Philosophieren mit Kindern zu Nachhaltigkeitsthemen

Datum:
10.11.2020, 09:00 Uhr

weitere Termine zu dieser Veranstaltung

Terminbeschreibung:

Bildung für nachhaltige Entwicklung möchte die Menschen in die Lage versetzen, ihre Gegenwart und Zukunft eigenverantwortlich und aktiv mitzugestalten, so dass diese gerecht und lebenswert für alle Menschen ist. Philosophische Gespräche mit Kindern eignen sich gut, um die Offenheit, den Forscherdrang und die Auseinandersetzung mit sich und der Welt zu fördern. Gemeinsam kann über Phänomene aus der Natur, den Umgang der Menschen miteinander oder über Gerechtigkeit gesprochen, gezweifelt und argumentiert werden. So werden die Kinder angeregt, eigene Gedanken zu entwickeln und erleben, dass ihre Beiträge bedeutsam sind. Im Rahmen der Fortbildung

- erfahren Sie, warum das Philosophieren gut geeignet ist, um mit Kindern im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung zu arbeiten,

- erhalten Sie Informationen zum Philosophieren mit Kindern,

- lernen Sie unterschiedliche Methoden kennen,

- erproben Sie philosophische Einheiten in der Gruppe anhand unterschiedlicher Themen, wie z.B. Gerechtigkeit, Mensch-Natur-Verhältnis, Konsum oder Energie,

- entwickeln Sie eigene Ideen zum Philosophieren mit Kindern in der Praxis und

- tauschen Sie sich über eigene Erfahrungen zum Philosophieren mit Kindern aus.

 

Referentin: Lubentia Fritz, Diplom Sozialpädagogin, Ökovision - Forum für Kommunikation und Umweltbildung

 

Datum: Dienstag, 10. November 2020

Uhrzeit: 9.00 Uhr – 16.00 Uhr

Ort: Gemeindezentrum in 65760 Eschborn. Die Veranstaltung findet den aktuellen Hygienerichtlinien entsprechend als Präsenzveranstaltung statt.

Die Teilnahme, inkl. Verpflegung, ist kostenfrei.

 

Anmeldung bis zum 2. November 2020 per E-Mail an fairekita@rheinmainfair.org

 

 

Die Veranstaltung wird von der Projektstelle FaireKITA in Hessen und Rheinland-Pfalz angeboten und findet in Kooperation mit dem Bezirksbüro Main-Taunus des Bistum Limburgs statt.

Veranstaltungsort:

Eschborn

Eingesand durch:
Johanna Zschornack am 07.10.2020, 08:53 Uhr

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden