„Eine Welt gestalten mit Färberpflanzen“

Datum:
17.06.2024, 15:00 Uhr

weitere Termine zu dieser Veranstaltung

Terminbeschreibung:

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Färberpflanzen und entdecken Sie deren vielfältige Einsatzmöglichkeiten und Wirksamkeit im pädagogischen Alltag in Kitas, in der Ganztagesbetreuung und in Grundschulen!

Das Herstellen von Farben aus natürlichen Quellen ist eine faszinierende Tradition, die in vielen Kulturen auf der ganzen Welt zu finden ist. Mit dieser kreativen und nachhaltigen Technik wollen wir auf inspirierende Art und Weise ein Verständnis für globale Zusammenhänge und Vielfalt sowie für interkulturelles Wissen vermitteln. Färberpflanzen sind zudem eine sinnstiftende Aktivität im Rahmen von internationalen Bildungspartnerschaften zwischen Kitas und Schulen im Globalen Norden mit Kitas und Schulen im Globalen Süden.

Sie lernen in dieser Workshopreihe verschiedenen Arten von Färberpflanzen und eine Vielfalt an Verwendungsmöglichkeiten im pädagogischen Alltag kennen. Sie erfahren einiges darüber, wie Färberpflanzen verschiedene Kulturen auf der ganzen Welt beeinflusst haben und inwiefern Sie durch die Arbeit mit Färberpflanzen eine Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Globales Lernen unterstützen. Im Fokus steht dabei der achtsame Umgang mit natürlichen Ressourcen, ein vorurteilsbewusster und wertschätzender Blick in die Welt und das Stärken der Selbstwirksamkeit und der Kreativität.

Die 6-teilige Workshopreihe „Eine Welt gestalten mit Färberpflanzen“ richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Kitas, Horten und Grundschulen sowie an außerschulische Bildungsreferent*innen.
Zum Abschluss der 6-teiligen digitalen Workshop-Reihe bekommen die Teilnehmer*innen ein Zertifikat als sevengardens Dialoger*in.

Die Seminarreihe wird digital mit zoom stattfinden. Jeder Kurs wird aufgezeichnet, und steht danach für die Teilnehmenden über eine eingerichtete Kommunikationsplattform als Download zur Verfügung. So hat jede*r die Möglichkeit noch einmal in die Aufnahme zu schauen. Dies ist besonders wichtig, falls man mal einen Kurs verpasst haben sollte, denn die Seminarreihe baut aufeinander auf. Den Teilnehmenden können die digitale Kommunikationsplattform für den Austausch und für Fragen nutzen. Sie wird von der Referentin Jasmin Geisler moderiert.

Termine für die 2-stündigen Workshops - jeweils von 15-17 Uhr:

17.06.2024 (Mo)  Einstieg in Thematik "Färberpflanzen" in Verbindung zu BNE und Globalem Lernen. Impulse zum Anlegen von Färbergärten.
26.06.2024 (Do)  Herstellung von Wasserfarben und von Fingerfarben
09.07.2024 (Di)   Herstellung von Kreide
25.07.2024 (Do)  Herstellung von Schminkfarben
17.09.2024 (Di)   Herstellung von Naturabdrucke
07.10.2024 (Mo) Herstellung Erdfarben

Anmeldung und weitere Infos: Bitte bis 10. Juni 2024 unter https://eveeno.com/globales-lernen-mit-faerberpflanzen_2024
Die Anmeldung ist verbindlich. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Teilnahmebeitrag: Der Kurs ist kostenfrei. Für das Bereitstellen der Kommunikationsplattform und für das Werkstattbuch freuen wir uns über eine Spende in Höhe von rund 30 EURO.

Kursleitung: Karin Wirnsberger, Pädagogische Leitung der Initiative kikuna e.V.

Referentin: Jasmin Geisler, Nachhaltigkeitscoach und Autorin, Sozialpädagogin BA und MA "Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit" hat vielfältige Erfahrungen in der Bildungs- und Entwicklungsarbeit im In- und Ausland

Weitere Informationen: Karin Wirnsberger, Tel: 0175/5620004, E-Mail: karin.wirnsberger@kikuna-welt.de oder karin.wirnsberger@remove-this.epiz.de

In Kooperation mit den KITA-Projekten des EPiZ Reutlingen

Förderhinweis:  Die Veranstaltung wird gefördert von Engagement Global mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Veranstaltungsort:

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden