Bildungsangebot

Zur Weiterbildung und zur Projektarbeit in der Kita bietet die Projektstelle FaireKita einige Bildungsmodule an, die im Folgenden aufgelistet sind. Diese können bei den bundesweiten Ausleihstationen angefragt oder, falls digital vorhanden, direkt heruntergeladen werden.

Bildungsmodul I „Wächst Schokolade auf Bäumen?“

Die Kinder „reisen“ nach Ghana zu der 9-Jährigen Naki, und lernen dabei den Kakaoanbau auf einer Plantage und die Weiterverarbeitung der Kakaobohnen kennen. Sie lernen den Fairen Handel als Option für mehr Gerechtigkeit und menschenwürdige Lebens- und Arbeitsbedingungen kennen.

Den genauen Inhalt des Bildungspakets entnehmen Sie bitte der Checkliste

Bildungsmodul II „Alles Banane?!“

Papagei Pepe isst gerne Bananen, kommt aus Ecuador und berichtet von seinem kürzlich unternommenen Urlaub zu seiner Familie in der fernen Heimat. Die Kinder lauschen dem Bericht über die gesamte Produktionskette der Banane vom Anbau bis hin zu dem Weg zu uns in den Supermarkt. Sie werden eingeladen über das üppige Obst- und Gemüseangebot in unseren Supermärten nachzudenken und können anhand von verschiedenen Materialien und Spielen den Fairen Handel als Option für mehr Gerechtigkeit und menschenwürdige Lebens- und Arbeitsbedingungen kennenlernen.

Den genauen Inhalt des Bildungspaket entnehmen Sie bitte der Checkliste

Bildungsmodul III „Die Reise eines T-Shirts“ *aktuell nicht ausleihbar

Gemeinsam mit dem T-Shirt Trixi begeben sich die Kinder auf eine Weltreise, um herauszufinden wo Trixi überall schon war, bis sie als T-Shirt im Kleiderschrank gelandet ist. Dabei wird jeder Produktionsschritt von den Kindern selber ausprobiert und dadurch verdeutlicht, welch langer Weg und große Arbeitsintensität in einem T-Shirt steckt.

Den genauen Inhalt des Bildungspakets entnehmen Sie bitte der Checkliste.

 

Diese Bildungseinheit wird gerade überarbeitet und ist zur Zeit nicht ausleihbar.

Bildungsmodul IV „Der Faire Fußball“ *aktuell nicht ausleihbar

Die Kinder entdecken wie ein Fußball hergestellt wird, lernen Saha und ihre Familie aus Pakistan kennen, haben Spaß bei gemeinsamen Ballspielen und denken über Fairness nach.

Den genauen Inhalt des Bildungspakets entnehmen Sie bitte der Checkliste

Bildungsmodul V „Wie wollen wir leben?“

Das eigene Zuhause und die Kita bieten den Kindern die Möglichkeit die Themen Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit unter die Lupe zu nehmen. Bausteine zu den Themen „Mein Zuhause, Möbel, Ernährung und Wasser“ bieten hierzu verschiedene Zugänge.

Unser auszeichnungsfähiges Thema Fairer Handel wird im Modul "Ernährung" vorgestellt.

Das Modul kann sowohl bei uns ausgeliehen, als auch digital genutzt werden. Download Modul: Wie wollen wir leben?

Bildungsmodul VI „Orangensaft“

Die Kinder lernen Sidnei kennen und teilen einen Arbeitstag auf einer Orangenplantage in Brasilien mit ihm. Fairer Handel und Kinderrechte bieten Gesprächsanlässe für die Kitakinder.

Diese Bildungseinheit wird von uns digital angeboten. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese ausdrucken oder digital durchführen wollen. Download Modul: Orangensaft

Auf der Seite der CIR Romero Initiative findet Ihr außerdem einen aktuellen Faktencheck: Warum Orangensaft aus Brasilien noch immer bitter schmeckt und weitere Hintergrundinfos für Erwachsene.

https://www.ci-romero.de/osaft-faktencheck-2023/

 

 

Bildungsmodul VII „FAIRspielen“

Dieses Modul bietet Informationen und Anregungen zur Auseinandersetzung mit dem Thema Arbeitsrechte und Spielzeugproduktion in China. Es ist für die Arbeit im Team oder mit den Eltern geeignet und nicht für die Arbeit mit Kindern konzipiert.

Diese Bildungseinheit wird von uns digital angeboten. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese ausdrucken oder digital durchführen wollen. Download Modul: FAIRspielen

Bildungsmodul VIII „Wasserparcours - Wasser ist Leben“ - kein Auszeichnungsthema!

Unsere Erlebnisausstellung Wasser ist Leben kann einen Einstieg in verschiedene Themenfelder bieten.

  • Die Versorgung mit Wasser ist in vielen Ländern der Welt Mädchensache. Hier kann das Thema „Mädchensozialisation/Familienrollen/ Chancengleichheit etc. eingeführt werden.
  • Wasser spielt in vielen Religionen eine Rolle. Der Parcours kann hier einen Anknüpfungspunkt bieten. Und natürlich bietet die Ausstellung viele Diskussionsanlässe zum Thema: Recht auf Wasser/Wasser und Gesundheit/ Wasser im Alltag/ Wasserverschmutzung/ Nachhaltige Nutzung von Wasser/ Wie versorge ich meinen Kita-Garten? etc.

Der Parcours kann sowohl in DIN A3 Format bei uns geliehen werden, als auch als begehbare Ausstellung, mit Bannern zum aufhängen.

Zu beachten gilt, dass es sich hierbei um kein auszeichnungsfähiges Thema handelt, da der Faire Handel nicht explizit Teil des Bildungsmoduls ist.

Bildungsmodul IX "Mein nachhaltiger Kita-Garten" - kein Auszeichnungsthema!

Als Beitrag für eine nachhaltige und gesunde Ernährung haben Kindergärten aus Nordrhein- Westfalen und der Erongoregion Namibias Selbstversorgergärten in ihren Einrichtungen angelegt. So engagieren sie sich gemeinsam für eine lebenswerte, nachhaltige Zukunft. Auf 9 Roll-Ups werden Kitas aus NRW vorgestellt, die mit ihren Gartenprojekten zeigen, wie Selbstwirksamkeit und Freude am Tun mit nachhaltiger Ernährung einhergehen.

Das Modul kann sowohl bei uns ausgeliehen, als auch digital genutzt werden. Download Modul: Mein nachhaltiger Kita-Garten

Zu beachten gilt, dass es sich hierbei um kein auszeichnungsfähiges Thema handelt, da der Faire Handel nicht explizit Teil des Bildungsmoduls ist.

Bildungseinheit X Reis- Ein Korn ernährt Milliarden

Reis ist vielfältig wie Wein, Reis ist Grundnahrungsmittel für mehrere Milliarden Menschen, Reis wächst nicht bei uns und doch kennt ihn jede*r von uns!

Reis als Lebenmittel bietet sinnliche Zugänge und verstehbare Informationen für die Arbeit mit Kindern.

Mit Reis lässt sich vermitteln, dass all unsere Nahrungsmittel einen Ursprung haben, dass Menschen dafür arbeiten, dass die Pflanzen wachsen und gedeihen und dass der Faire Handel mit Reis und unser Konsum darüber entscheiden, ob Bauernfamilien in Asien eine menschenwürdige Zukunftsperspektive haben.

Mit dieser Einheit möchten wie Sie und Ihre Kitakinder nach Indien - einer der Hauptanbauländer von Reis einladen. Grundlage hierfür sind Hintergrundinfrmationen, Bildergeschichten, Lieder, Märchen, ein Bewegungsspiel und Rezepte.

Wenn Sie Unterstützung bei der Umsetzung von Bildunsgeinheiten oder Veranstaltungen benötigen, melden Sie sich gerne bei uns oder den lokalen Regionalpromotor*innen. Diese finden Sie unter: https://www.einewelt-promotorinnen.de/promotorinnen/.

Gerne unterstützen wir Sie auch mit Fortbildungsangeboten.

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden